Wien, am 28. Novem­ber 2018 – Für alle, die ver­trauliche (Unternehmens-) Dat­en, Nachricht­en, per­sön­liche Gesund­heit­sak­ten, Pass­wörter oder pri­vate Bilder auf Lap­top & Co. ver­schlüs­seln möcht­en, gibt es ab sofort ein beson­ders unkom­pliziertes und sicheres Tool: Mit dem „A‑Trust Cryp­to­Pro Secure Dri­ve“ bietet A‑Trust, der führende öster­re­ichis­che Trust Ser­vice Provider, gemein­sam mit der CPSD IT Ser­vices GmbH eine neue, lokale Daten­Ver­schlüs­selungslö­sung mit­tels Handy-Sig­natur an – und das DSG­VO-kon­form.

Die Vorzüge liegen auf der Hand: schneller, sicher­er und ein­fach­er geht es momen­tan nicht. In ein­er Minute ist das ‚Secure Dri­ve‘ — ein ver­schlüs­sel­ter Bere­ich auf der eige­nen Fest­plat­te — ein­gerichtet“, schildert Michael Butz, CEO von A‑Trust. „Das Cryp­to­Pro Secure Dri­ve funk­tion­iert wie ein zusät­zlich­es Laufw­erk oder eine Par­ti­tion auf der eige­nen Fest­plat­te. Dort kön­nen ver­trauliche Dat­en sich­er vor ungewün­schtem Zugriff Drit­ter ver­wahrt wer­den.“ Die beson­ders ein­fache Hand­habung, die kein­er­lei Fachken­nt­nisse erfordert, macht das Secure Dri­ve nicht nur für sicher­heits­be­wusste Pri­vatan­wen­der inter­es­sant. Einzel- und Klei­n­un­ternehmer prof­i­tieren eben­so, denn die Lösung ist auch DSG­VO-kon­form. Für Großun­ternehmen sind spätestens mit der verpflich­t­en­den DSGVO zahlre­iche — meist kosten- und wartungsin­ten­sive — Pro­duk­te erhältlich. Klei­n­un­ternehmer hinge­gen wur­den mit der Umset­zung der neuen Aufla­gen bish­er weit­ge­hend alleine gelassen. Das A‑Trust Cryp­to­Pro Secure Dri­ve wurde speziell für Einzelun­ternehmer, kleine Organ­i­sa­tio­nen und Fach­abteilun­gen entwick­elt. Die Soft­ware macht DSG­VO-kon­forme Ver­schlüs­selung von Dat­en jeglich­er Art denkbar ein­fach; mit weni­gen Klicks ist die Soft­ware ein­gerichtet – lediglich die Handy-Sig­natur muss reg­istri­ert sein. Danach ist die Hand­habung gle­ich wie mit jedem anderen, unver­schlüs­sel­ten Ord­ner: Dat­en wer­den ein­fach per Drag and Drop auf das Secure Dri­ve ver­schoben, die Soft­ware ver­schlüs­selt dabei automa­tisch.

Auch für sicher­heits­be­wusste Pri­vat­per­so­n­en ist die Nutzung des Secure Dri­ve eine inter­es­sante Option, eine Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung – ein Iden­tität­snach­weis mit­tels zweier unab­hängiger Kom­po­nen­ten wie Handy-Sig­natur (am Handy) und Pass­wort (über den Com­put­er) – ist ein wesentlich­er Sicher­heit­saspekt. Dabei arbeit­et die Lösung wartungs­frei, alle wichti­gen Sicher­heits- und Soft­ware­up­dates wer­den automa­tisch durchge­führt. Das Secure Dri­ve kann alle Daten­typen ver­ar­beit­en und ist für alle gängi­gen Win­dows Ver­sio­nen ver­füg­bar.

Pass­wort vergessen?

Nor­maler­weise führt der Ver­lust des Pass­wortes zwin­gend zum Ver­lust der ver­schlüs­sel­ten Dat­en. Beim A‑Trust Cryp­to­Pro Secure Dri­ve ist das nicht der Fall: Der Zugriff auf ver­trauliche oder per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en kann nur mit der Handy-Sig­natur
von A‑Trust erfol­gen. Somit bekom­men KundIn­nen nicht nur den Ver­trauen­sanker von ATrust, son­dern erhal­ten gle­ichzeit­ig ein tech­nis­ches Fun­da­ment für eine risikolose Langzeit­nutzung der Ver­schlüs­selungslö­sung. „Durch die Handy-Sig­natur für das Öff­nen des Secure Dri­ves beste­ht keine Gefahr mehr, dass sich der User aussper­rt“, erk­lärt Michael Butz, „A‑Trust garantiert den sicheren Zugriff auf die ver­schlüs­sel­ten Dat­en durch die Handy-Sig­natur und einen zen­tral gespe­icherten Schlüs­sel.“

Testver­sion ver­füg­bar

Für Schnel­lentschlossene und Ear­ly-Adopter bietet A‑Trust momen­tan ein kosten­los­es Tes­tange­bot an – mehr Infor­ma­tio­nen dazu auf www.a‑trust.at/securedrive.

Infor­ma­tio­nen zu Handy-Sig­natur und Aktivierung: https://www.a‑trust.at/, https://www.handy-signatur.at/

A‑Trust A‑Trust GmbH ist ein öster­re­ichis­ches Unternehmen, das Ser­vices rund um die sichere Kom­mu­nika­tion in der dig­i­tal­en und mobilen Welt anbi­etet. Im Fokus der vielfälti­gen Leis­tun­gen ste­hen Ver­traulichkeit, Integrität und Kom­fort sowie die Erstel­lung sicher­er dig­i­taler Sig­na­turen. Das Unternehmen ist qual­i­fiziert­er Ver­trauens­di­en­stean­bi­eter nach der eIDAS-Verord­nung. A‑Trust, Gesellschaft für Sicher­heitssys­teme im elek­tro­n­is­chen Daten­verkehr, unter­liegt regelmäßi­gen Kon­trollen der Rund­funk und Telekom Reg­ulierungs-GmbH. https://www.a‑trust.at/