Kryp­to Work­shop HSM2018 — Nutzenori­en­tierte Auswahl eines Hard­ware Secu­ri­ty Moduls (HSM)

Die Beson­der­heit von Hard­ware Secu­ri­ty Mod­ulen (HSM) ist die sichere Spe­icherung ein­er Vielzahl kryp­tographis­ch­er Schlüs­seln und hohe Geschwindigkeit bei Cryp­to-Oper­a­tio­nen wie Ver­schlüs­selung, dig­i­tale Sig­natur und Zufall­szahlen­erzeu­gung. HSMs wer­den als zer­ti­fizierte Appli­ance ange­boten, neue Ansätze sind Cloud-HSMs und ein­fache HSMs für einzelne Dien­ste.

In unserem Work­shop klären wir in drei Stun­den gemein­sam mit dem Auf­tragge­ber wo der Ein­satz von HSMs oper­a­tiv und wirtschaftlich sin­nvoll ist und definieren die Ken­ngrößen für die Her­steller­auswahl. In bere­it­gestell­ten Ver­gle­ich­sta­bellen ver­an­schaulichen wir den tech­nis­chen Entschei­dern die Vor- und Nachteile der gängi­gen Anbi­eter und geben Tipps für die Inbe­trieb­nahme.

Indi­vidu­elle Kryp­togra­phieber­atung für unternehmen­skri­tis­che Anwen­dun­gen: u.a. PKI Anwen­dun­gen, Pay­ment Sys­teme, Indus­trie Kom­mu­nika­tion, Key-Man­age­ment-Sys­teme, Sig­nat­u­ran­wen­dun­gen, TAN Erstel­lung und Ver­i­fizierung, SSL/TLS Betrieb, Daten­bankver­schlüs­selung, Manip­u­la­tion­schutz, Soft­ware Copy Pro­tec­tion

Aus dem Inhalt:

  • Wichtige Funk­tio­nen von HSMs
  • Drei Anwen­dun­gen für die HSMs nicht ver­wen­det wer­den sollen (File-Enc, KMS, Clients)
  • Schnittstellen für die Anwen­dungsin­te­gra­tion
  • Physis­che HSM Appli­ance vs. Cloud HSM
  • Back­up, High-Avail­abil­i­ty, Load-Bal­anc­ing: was zählt wirk­lich?
  • Kun­den HSM-Siz­ing: Berech­nung und Auswahl des benötigten Per­for­mance­mod­ells

Zu fol­gen­den Hes­tellern haben wir aus­sagekräftige Infor­ma­tio­nen und Ver­gle­ichen die entsprechend der konkreten Kun­de­nan­forderun­gen: ARX Pri­vate­Serv­er, Atos/Bull, Futurex, Gemalto/SafeNet Net­zw­erk-HSM Luna SA, Thales eSe­cu­ri­ty nShield Con­nect, Securosys Primus Serie, Unbound Key Con­trol, Uti­ma­co Secu­ri­ty­Serv­er Se und CSe, Ultra Elec­tron­ic.

Schu­lungstyp:  Indi­vidu­eller Kun­den-Work­shop
Durch­führung: Vor-Ort in Ost-Öster­re­ich, Online in West-Öster­re­ich und Europa
Ergeb­nis­pro­tokoll: schriftlich

Infor­ma­tio­nen zum Work­shop, sowie Preise und Ver­füg­barkeit­en unter fol­gen­dem Link.

2018-08-07T21:48:47+00:00 02.02.2018|

Über den Autor:

Andreas Schuster ist 45 Jahre alt und wohnt in Wien. Vor über 20 Jahren hat er sein Hobby die IT zum Beruf gemacht und arbeitet seit vielen Jahren in der Crypto-Branche. Sein technisches Interesse an allem das ein Kabel hat (exklusive Weißwaren...) bringt immer wieder spannende Blog-Inhalte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar