Pro­dukt­feed­back zu Secu­re Disk for BitLocker:
Home­of­fice Nutzung

Mit Secu­re Disk for Bit­Lo­cker konn­ten wir seit mehr als 10 Jah­ren zahl­rei­che Kun­den im In- und Aus­lands gewin­nen. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren haben wir die Lösung stark für unse­re Kun­den erwei­tert und neben zahl­rei­chen neu­en Authen­ti­sie­rungs-Metho­den wie vir­tu­al Smart­card, OTP Nut­zung und Yubi­Key Sup­port auch eine UEFI-Ver­si­on veröffentlicht.

Wir möch­ten uns herz­lich bei allen unse­ren Part­nern und Kun­den für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en, für Ihre Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge und Ihre Treue bedanken!

Natür­lich sind wir wei­ter auf Ihre Feed­back für unse­re zukünf­ti­ge Pro­dukt­stra­te­gie ange­wie­sen und bit­ten daher um die Beant­wor­tung fol­gen­der Fragen:

    FRAGE 1: Cli­ent Voll­ver­schlüs­se­lung im Home­of­fice ist:

    FRAGE 2: Wel­che Authen­ti­sie­rung sehen sie im Home­of­fice für den Pre-Boot-Schutz am wichtigsten?

    FRAGE 3: Wel­che Aus­wir­kung wird “Zero-Trust” auf die End­ge­rä­te-Ver­schlüs­se­lung haben?

    FRAGE 4: Wel­che der fol­gen­den Funk­tio­nen sind Ihnen für Home­of­fice End­ge­rä­te wich­tig? (Mehr­fach­nen­nun­gen mgl.) 


    FRAGE 5: Ver­schie­de­ne Steue­rungs­funk­tio­nen (wie Friend­ly Net­work, Online Hel­pdesk, Remo­te Wipe) im Home­of­fice benö­ti­gen eine Ver­bin­dung von der Pre-Boot-Umge­bung zum zen­tra­len Ser­vice. Wie soll die­se Ver­bin­dung her­stellt werden??


    FRAGE 6: Kön­nen wir den Roll­out Pro­zess für Home­of­fice Benut­zer ver­bes­sern? Wie?

    FRAGE 7: Gibt es Com­pli­an­ce Anfor­de­run­gen für das Home­of­fice, die wir unter­stüt­zen können?

    FRAGE 8: Sehen Sie wei­te­re tech­ni­sche, ope­ra­ti­ve oder kauf­män­ni­sche Ver­bes­se­run­gen für das Produkt?

    Ger­ne kön­nen Sie uns auch Ihren Namen hin­ter­las­sen, ohne Namen sehen wir Ihre Rück­mel­dung als anonym an.

    Ich stim­me der elek­tro­ni­schen Spei­che­rung mei­ner Umfra­ge­er­geb­nis­se und ggfls. Kon­takt­da­ten zu.